Auramediziner/-innen

Seit Ende Juni 2022 gibt es neben der Entwicklerin der AURAMEDIZIN® Fabienne Lebenda, die weltweit ersten ärztlich geprüften Auramedizinerinnen, denen ihre Diplome verliehen worden sind.

Die Prüfungen wurden im Juni von einem Gremium aus Arzt und Heilpraktikerinnen abgenommen.

Im Rahmen eines zweijährigen Lehrgangs wurden in 252 Lektionen die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten der AURAMEDIZIN® vermittelt. Durch das Bestehen der theoretischen und praktischen Prüfungen, sowie einer fachlichen Diplomarbeit, wurde der Fähigkeits-Nachweis erbracht.